Polski English Deutsh Français

Czyszczenie powierzchni i renowacja obiektów
metodą hydrościerania niskociśnieniowego bez środków chemicznych

Film prezentuje czyszczenie graffiti ze ściany

Mit der Niederdruck-Hydroradierung in Hydrowir® Technologie können Gebäudeflächen unter Einsatz von Wasser und Verwendung von Granulaten, die für den abgestrahlten Untergrund völlig neutral und für die Umwelt und die städtebauliche Umgebung unschädlich sind, gereinigt werden. Bei dem Rotationswirbelverfahren wird zur Reinigung unter einem niedrigen Luftdruck von 0,5 bis 2,5 bar aus Wasser und Granulat ein Wasser-Luftwirbel erzeugt.

Mittels Hydroradierung können Verschmutzungen von Oberflächen jeder Art an architektonischen Objekten im Innen und Außenbereich beseitigt und so ihre frühere Farbgebung wiederhergestellt werden, ohne die Struktur beispielsweise folgender Untergründe zu verletzen:

  • Steinfugen
  • Holzfugen und -maserungen.

Mit dieser Technik können auch heikle Arbeiten wie die Reinigung von Sandstein, historischem Ziegelgemäuer und die Beseitigung von Graffiti ausgeführt und auch Fassadenverzierungen an Gesimsen, Denkmäler und Figuren gereinigt werde wodurch dieses Verfahren von Denkmalpflegern und Architekten bei der Sanierung von historischen Baudenkmälern empfohlen wird.

Der Druck ist so niedrig, dass man seine Hand ohne Risiko unter den Strahl legen kann, wodurch Fehler bei der Arbeit ausgeschlossen werden können.

In dieser Technik kann auch trocken, d.h. ohne Einsatz von Wasser, gearbeitet werden.

  • Prosta droga do czystej elewacji
  • Ekologicznie czysta Technologia
  • Technologia Hydrowir bez użycia chemii
Nasza metoda posiada patent Urzędu Patentowego RP